Liebe Bürgerinnen und Bürger,

als Ihr örtlicher Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Frankenthal lade ich Sie herzlich zu der dritten Auflage von „Mit Haller durch die Region“ ein. An drei Terminen, von Mai bis Juli 2019, möchte ich Sie zu interessanten Zielen in der Region führen und Einblicke in Unternehmen, Institutionen und gesellschaftliche Bereiche geben.

Seien es Logistikzentren von globalen Konzernen, forschende Pharmaunternehmen oder kulturelle Veranstaltungen: Politische Entscheidungen, Gesetze und Verordnungen, die in Mainz oder in Berlin getroffen bzw. beschlossen werden, wirken sich auf fast alle Bereiche unseres Lebens aus. Das geschieht meistens sehr viel konkreter und unmittelbarer als man denkt – dem wollen wir gemeinsam nachgehen. Erfahren Sie mehr über unsere Region, ihre Projekte, ihre Betriebe und ihre politischen Herausforderungen; ganz konkret vor Ort.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!

Herzlichst
Ihr Martin Haller

 

Alle Infos zu den Bustouren, Anmeldung und Treffpunkten finden Sie hier auf der Homepage oder unter Tel. (0 62 33) 29 89 26. Sie können sich auch gerne per E-Mail anmelden: martin.haller.wk@spd.landtag.rlp.de

Die Anreise zu den Zielen erfolgt jeweils per Bus. Treffpunkte hierfür sind der Hbf Frankenthal, das Rathaus der VG Lambsheim-Heßheim in Lambsheim (Mühltorstraße 25), das Bürgerhaus in Heßheim (Hauptstraße 36) und die Realschule plus Bobenheim-Roxheim (Pestalozziplatz).
Pro Fahrt erheben wir, je nach Umfang, einen kleinen Unkostenbeitrag von zehn Euro pro Person.
Sie werden mit dem Bus an den genannten Stationen abgeholt und im Anschluss an die Besuche wieder zurück gefahren.

14 Uhr / Unkostenbeitrag: 10 Euro

Boehringer Ingelheim gehört mit seinen 50.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 18,1 Milliarden Euro zu den weltweit 20 führenden Unternehmen in der Pharmaindustrie. Der Forschungsschwerpunkt liegt auf Erkrankungen, für die es keine Behandlungsmöglichkeiten gibt. Als innovativer und moderner Pharmakonzern, folgt Boehringer Ingelheim ethischen und gesellschaftlichen Zielen, die zum Allgemeinwohl beitragen sollen. Diese Visionen möchte uns das Unternehmen bei einer Führung durch ihren Standort in Ingelheim vorstellen. Sie erfahren alles zu Unternehmenszahlen, Produkten, Forschung und Entwicklung von Boehringer Ingelheim.
Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit, um sich an der Pforte von Boehringer Ingelheim auszuweisen.

Abfahrtszeiten des Busses:
11:30 Uhr Lambsheim, Rathaus der VG
11:45 Uhr Heßheim, Bürgerhaus
12:00 Uhr Frankenthal, Hauptbahnhof
12:15 Uhr Bobenheim-Roxheim, Realschule Plus
10 - 16 Uhr / Unkostenbeitrag: 10 Euro

Abfahrtszeiten des Busses:
8:00 Uhr Lambsheim, Rathaus der VG
8:15 Uhr Heßheim, Bürgerhaus
8:30 Uhr Frankenthal, Hauptbahnhof
8:45 Uhr Bobenheim-Roxheim, Realschule Plus
14 Uhr / Unkostenbeitrag: 10 Euro

Amazon ist ein weltweit agierender Onlineversandhändler mit einer schier unendlichen Produktpalette. Mit einem Umsatz von 193,2 Milliarden US-Dollar und einem Jahresgewinn 2018 von 3,9 Milliarden US-Dollar ist Amazon eines der größten Unternehmen weltweit. Im Jahr 2018 expandierte Amazon weiter auf dem deutschen Markt und siedelte sich im August mit einem großen Logistikzentrum in Frankenthal an. Seit dem wurden dort über 1.000 neue Arbeitsplätze geschaffen.
Ein Unternehmen dieser Größe bewegt eine Stadt und deren Bürger. Die Verantwortlichen im Unternehmen und Politik müssen im ständigen Austausch miteinander sein. Ich freue mich, dass ich Sie zu einem Besuch bei Amazon Logistik in Frankenthal einladen kann. Hierbei werden Sie zahlreiche Eindrücke über das Logistikzentrum und die Arbeitsweise sammeln können. Natürlich werden Sie auch die Positionen der Gewerkschaften zu Amazon als Arbeitgeber kennen lernen.
Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ist die Führung nicht barrierefrei.

Abfahrtszeiten des Busses:
12:30 Uhr Bobenheim-Roxheim, Realschule Plus
12:45 Uhr Frankenthal, Hauptbahnhof
13:05 Uhr Heßheim, Bürgerhaus
13:29 Uhr Lambsheim, Rathaus der VG
11 - 13 Uhr / Unkostenbeitrag: 15 Euro (inkl. Kosten für Führungen)

Die Nibelungenfestspiele in Worms sind ein kultureller Leuchtturm mit Strahlkraft weit über die Landesgrenzen hinaus.
Große Dramen mit internationalen Künstlerinnen und Künstlernvor der phantastischen Kulisse des Wormser Kaiserdoms. Dieses Theaterereignis steht wie kein anderes für die kulturelle Vielfalt und Kreativität die Rheinland-Pfalz auszeichnen.
Erkunden Sie mit mir majestätische Kulissen der Nibelungenfestspiele und erfahren Sie bei einer exklusiven Führung alles über Bühnenaufbau, Technik und die Werkstätten der Kostümabteilung. Natürlich erfahren Sie auch viel über die Kulturförderung und Politik des Landes Rheinland-Pfalz.
Bitte festes Schuhwerk anziehen. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ist die Führung nicht barrierefrei.

Abfahrtszeiten des Busses:
9:30 Uhr Lambsheim, Rathaus der VG
9:45 Uhr Heßheim, Bürgerhaus
10:00 Uhr Frankenthal, Hauptbahnhof
10:15 Uhr Bobenheim-Roxheim, Realschule Plus

Anmeldung



27. Mai 2019: Boehringer Ingelheim15. Juni 2019: Landtag Rheinland-Pfalz und SWR1. Juli 2019: Amazon Logistik Frankenthal GmbH27. Juli 2019: Nibelungenfestspiele Worms